Nina Prinz

< Nervenkitzel auf zwei Rädern
18.01.2012 06:00 Alter: 7 yrs

Frauen erobern eine Männerdomäne

Auf der Messe MotorradweltBodensee gibt's beim „Ladies' Day“ am 28. Januar besondere Aktionen


Wer bislang glaubte, dass nur Motorräder und Männer zusammengehören wie Pferde und Cowboys, der wird am Samstag, 28. Januar, auf der Messe Motorradwelt Bodensee eines Besseren belehrt. Beim „Ladies' Day“ am 28. Januar zeigen die Messemacher, was den Fahrspaß für begeisterte Freizeitfahrerinnen ausmacht und was der Markt für Einsteigerinnen bietet. Drei erfolgreiche Motorradfahrerinnen werden beim Ladies' Day zu Gast sein und erzählen, was sie an ihrer Sportart fasziniert: Trial-Europameisterin (2007) Iris Krämer, Nina Prinz, Europameisterin in der Superstock-Klasse (2007 und 2008) und Supermoto-Talent und Vize-Europameisterin (2009) Janina Würterle. Die meisten Händler, die auf der „Motorradwelt Bodensee“ vertreten sind, rüsten Motorräder nach den Wünschen der Frauen typgerecht um, teilen die Veranstalter mit.

Und Fahrspaß lässt sich nur erleben, wenn auch die Kleidung für entsprechenden Schutz sorgt. Gab es früher nur Unisexmodelle, haben sämtliche Hersteller mittlerweile eigene Damenkollektionen im Programm. Die Modenschau bietet dreimal täglich einen Überblick über die Trends. Ein dickes Programmpaket widmet sich den unterschiedlichsten „Er-Fahrungen“ von Frauen mit dem Motorrad. Frauke Tietz, Gründerin des Internetportals Fembike, weiß, was Motorradfrauen bewegt. Weltenbummlerin Doris Wiedemann berichtet in einem Vortrag von ihrer Alaskareise. Um Motorräder und Morde geht es bei Karin Schickinger, sie liest aus ihrem Krimi „Schüsse am Schauinsland“. Tina Behles berichtet, wie sie als Gehörlose die PS-geprägte Freiheit genießt. Zita Gwerder und Eva Bauer, erzählen, wie mit ihrem Einsatz im Beiwagen die Piloten im Bahnsport punkten können.

Punkten können am Ladies' Day, am Samstag, 28. Januar, die ersten 500 Besucherinnen. Sie erhalten beim Eintritt ein Begrüßungsgeschenk.

Die Motorradwelt Bodensee findet von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Januar, statt. Öffnungszeiten: Freitag 12 bis 20 Uhr; Samstag 10 bis 18 Uhr; Sonntag 10 bis 17 Uhr. Eine Tageskarte kostet 9,50 Euro, ermäßigt 8 Euro. Eine Zwei-Tages-Karte kostet 16 Euro, eine Familienkarte (zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder von 14 bis 16 Jahren) 21 Euro. Informationen im Internet:

 

Zum Original Bericht gehts HIER lang.

www.motorradwelt-bodensee.de