Nina Prinz

< Leutkirch - Skijöring lockt viele hinaus
20.01.2009 13:57 Alter: 10 yrs
Von: http://www.szon.de/lokales/friedrichshafen/stadt/200901200269.html

Auch Frauen sollen Gas geben - MOTORRADWELT BODENSEE


Auch Frauen sollen Gas geben

FRIEDRICHSHAFEN - So heftig die Automobilbranche derzeit am Schlingern ist - so gelassen nimmt man die Krise in der Welt der Zweiradfahrer: Hier ist man Hochs und Tiefs gewohnt - und rechnet auch 2009 mit guten Absatzzahlen. Die neuesten Modelle und jede Menge Gelegenheiten, sie auszuprobieren, gibt's von Freitag bis Sonntag auf der Motorradwelt Bodensee.

"Wir wollen den Besuchern eine Mischung aus Sehen und Erleben bieten", beschreibt Projektleiterin Petra Rathgeber das Konzept. Platz genug für beides ist jedenfalls da: Auf 20 000 Quadratmetern - mithin dem gesamten Messegelände - zeigen 184 Aussteller, was die großen Markenhersteller von Yamaha bis BMW an Neuem auf den Markt bringen. Auch Quads, Motorrad-Zubehör, Ersatzteile, Ausrüstung und Accessoires sind im Angebot. Und wer mit dem Gedanken spielt, mit dem Motorrad in Urlaub zu fahren, kann sich bei Hotel- und Reiseanbietern mit Informationen eindecken. In Halle B3 gibt"s außerdem jede Menge Gebrauchtes. Weil immer mehr Leute auf Roller abfahren, stehen die heuer besonders im Rampenlicht: In Halle A2 ist eine Vespa- und Lambretta-Sonderschau zu bestaunen - angereichert mit einer Chill-Out-Lounge. Außerdem werden die schönsten Modelle und ausgefallensten Umbauten im Rahmen des Wettbewerbs "Pimp your Scooter" gezeigt und prämiert.

Doch die Motorradwelt ist mehr als nur gucken: Auf neun Parcours können die Besucher sich austesten, und Anfänger dürfen ausprobieren, wie sich"s auf zwei Rädern so fährt. In Halle A4 erklären Fahrlehrer mit viel Einfühlungsvermögen und einer Engelsgeduld, wie Motorradfahren funktioniert, wie man so eine schwere Kiste ausbalanciert, richtig Gas gibt und um die Kurven kommt.

"Legends of Rock" legen los

All das darf man auch ohne Führerschein versuchen. Auf speziellen Teststrecken können selbst Kinder ab fünf Jahren und Jugendliche schon mal auf Quads oder Rollern abgehen. Ganz besonders nimmt die Messe heuer jedoch die Zielgruppe der Frauen ins Visier, die bisher eher hinter dem Liebsten auf einem Motorrad Platz genommen haben: Zum ersten Mal umwirbt man die Damen der Schöpfung mit einem Ladies Day am Samstag, 24. Januar - und zwar als Kundinnen von Morgen, die alsbald ihren eigenen heißen Ofen steuern könnten. Die ersten 1000 Besucherinnen kriegen ein Gastgeschenk, und international erfolgreiche Fahrerinnen wie Superstock-Europameisterin Nina Prinz oder Vize-Trial-Europameisterin Iris Krämer erzählen, was der Kick am Motorradfahren ist.

Apropos Trial: Auf einem Trial-Parcours können die Messebesucher darüber staunen, was man bei diesem Geschicklichkeitsfahren auf zwei Rädern alles anstellen kann. Außerdem gehören Stunt-Shows und ein Supermoto-Rennen zum Rahmenprogramm. Und bekommt man vorgeführt, wie sich"s vom Motorrad aus Fußball spielt - eine Sportart, die sich Motoball nennt. Und natürlich dürfen auch auf dieser Motorradwelt Bodensee die "Legends of Rock" nicht fehlen: Vier Tribute-Bands legen am Freitag, 23. Januar, ab 20 Uhr in der Halle A2 in der Manier von Status Quo, Credence Clearwater, Bryan Adams und ZZ Top partytechnisch los.