Nina Prinz

< Dreistunden Rennen in Afrika
20.12.2006 18:20 Alter: 11 yrs
Von: Nina

Ich werde 2007 für Ducati fahren


DUCATI GIBT OFFIZIELL DIE ZWEI NEUEN PILOTINNEN FÜR DAS Y2K TEAM DER SAISON 2007 BEKANNT

Bologna – Nach zwei überaus erfolgreichen Jahren mit Paola Cazzola und Chiara Valentini im nationalen und internationalen Rennsport wird das Damenteam von Ducati im Hinblick auf die kommende Saison neu zusammengestellt. Wiederum setzt Ducati auf Pilotinnen von höchstem technischem Niveau, die für den von den Fans hoch geschätzten Standard des Y2K DUCATI TEAM garantieren werden.

Das Team für die nächste Saison wird aus den folgenden Sportlerinnen zusammengesetzt sein: Letizia Marchetti, eine der wenigen Mitstreiterinnen, die es in der letzten Rennsaison schaffte, Paola Cazzola  die Stange zu halten -  und die kämpferische und talentierte 24-jährige Nina Prinz, die bereits mit ihren jungen 17 Jahren den deutsche Meistertitel gewann.

Letizia Marchetti – Letztjährige Italienische Meisterin in der Kategorie 600 SuperStock und 2005 Drittplatzierte in der Kategorie Over 1000 – die schöne 28-Jährige kommt aus Civitacastellana (VT) und hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre. Neben ihrer Tätigkeit als Fitnesstrainerin besetzte sie vergangenes Jahr„the best lap time“ in der Rundstrecke von Magione.

Nina Prinz begann mit 13 Jahren Wettkämpfe zu bestreiten. Trotz ihres jungen Alters bewies sie von Anfang auf allen Rennstrecken ihre Stärke durch hohe Geschwindigkeit und Entschlossenheit und schaffte es sogar, in denen für die Herren vorgesehenen Disziplinen mitzuhalten – dabei hob sie sich stets durch Mut, Beständigkeit und starken Charakter von ihren Mitstreitern ab. Von 2002 bis 2005 beteiligte sich Prinz aktiv im Deutschen Supersport, wechselte dann 2006 auf Superbike und war schliesslich an der Europameisterschaft des gleichen Jahres mit von der Partie.

Auf der brandneuen Ducati 1098 S werden diese beiden Pilotinnen in der Kategorie Superstock 1000,  der Königsdisziplin des neuen Y2K Ducati Team, um den ersten Platz kämpfen und hoffentlich neue herausragende Resultate für das Team erzielen.

Mit von der Partie im Y2K Team ist Romana Fede, die in der vergangen Saison in der Kategorie „Anfänger“ grosse Erfolge feiern konnte und nun 2007 auf einer 749R in der Kategorie SuperStock 600 sicherlich unter den Erstplatzierten sein wird. Paola Artiroli, bekannt aus denen von Ducati (Ducati Riding Experience) organisierten Rennen, wird Romana’s Platz in der Kategorie „Aufsteiger“ übernehmen.

Massimo Davoli
Press Officer
Communication Department 

DUCATIMOTORHOLDING spa
Via Cavalieri Ducati, 3
40132 Bologna, Italia

Tel. +39 051/6413668
Fax +39 051/6413357
www.ducatipress.com